< Speedskating: Internationales Short Track Meeting in Borgholzhausen
25.02.2013 23:20 Alter: 5 yrs
Kategorie: Inlineskating
Von: Grieswelle

Speedskating: Westfalenderby in Münster


Nach der hochkarätigen Veranstaltung in Borgholzhausen folgte nun Münster. Es zeigte sich deutlich, dass die Westfalen (Münster, LC-Solbad, Heepen) für die rheinländischen Vereine eine echte Herausforderung sind. Nicht nur zahlenmäßig, ebenso auch sportlich gesehen. Dies soll auch in Zukunft so bleiben!

Denn mit dem Bau unserer Skate Arena (Bauantrag ist eingereicht) gibt es endlich einmal die Möglichkeit das Training zu erweitern. Wir hoffen, durch die umfangreiche Abstimmung im Vorfeld, dass die Baugenehmigung zügig erteilt wird und die SV - Heepen die Abschlussveranstaltung der Cup-Serie ausrichten kann.

Eine Erstklassige Leistung erbrachte in Münster unser jüngster Speedskater Bastian Bade. Nachdem er bei den ersten beiden Veranstaltungen den Platz zwei fest abonniert hatte, schockierte er seine Konkurrenz durch seinen beherzten Einsatz und gewann die ersten Beiden von drei Läufen. Leider wurde sein Einsatz nicht belohnt, da er im dritten Lauf stürzte. Dadurch erreichte er den gesamt dritten Platz. Titus Maximilian Wessels absolvierte als Newcomer erst sein zweites Rennen, konnte aber seine Leistung sichtlich verbessern. Auch Frederieke Marie Sabath überraschte mit einer starken Leistung! Sie skatete souverän die ersten beiden Läufe. Im dritten Lauf - 20 Runden Ausscheidung - fuhr sie leider zu lange vorne mit, so dass sie auf Platz 4 die Ziellinie überquerte. In der Gesamtwertung jedoch ein toller und verdienter zweiter Platz!

Besonders zu erwähnen ist Lena Marie Werner, die einmal wieder gezeigt hat, welches Potential in ihr steckt. In zwei von drei Läufen dominierte sie gegenüber ihren Konkurrentinnen in Technik und Ausdauer. Leider stürtzte sie im ersten Lauf und erreichte dennoch einen guten Gesamtplatz 2.

Die anschließenden Staffeln setzten sich vereinsintern und -übergreifend zusammen. Mit sehr viel Engagement und Elan kämpften sich unsere SportlInnen Runde um Runde nach vorn, um in beiden Staffelrennen als erste durch das Ziel zu fahren. Herzlichen Gückwunsch!

 

Ergebnisse:

Madeleine Brüggemann - Platz 7

Titus Maximilian Wessels - Platz 8

Bastian Bade - Platz 3

Lia Wist - Platz 6

Lena Marie Werner - Platz 2

Moritz Happe - Platz 10

Pia Carina Wessels - Platz 2

Cassandra Brüggemann - Platz 1

Alexander Happe - Platz 2

Fabian Plaßmann - Platz 1

Frederieke Marie Sabath - Platz 2

Anna-Lena Brinkmöller - Platz 1

Malte Grieswelle - Platz 1

 

Staffel 1 (vereinsintern)

A. Happe, M. Happe, L. Wist - Platz 1

 

Staffel 2 (vereinsübergreifend)

L.-M. Werner; L. Trottenberg, T. Lehnertz - Platz 1


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html