< Speedskating: 9. InlineSkateDay Hannover in Bennigsen am 8.9.13
13.09.2013 13:25 Alter: 4 yrs
Kategorie: Inlineskating
Von: Grieswelle

Speedskating: Run and Roll Day 2013 in Bielefeld


Nebelschwaden, Feinrieselregen und nasser Asphalt begrüßten die Anreisenden und unsere Sportler am Sonntagmorgen auf dem Ostwestfalendamm. Als erste der an diesem Tag stattfindenden Veranstaltungen - um 9.30 Uhr - hatten wir dieses Mal „Heimvorteil“, so dass eine 10minütige Anfahrt ein kleiner Ausgleich für das schlechte Wetter war.

Das Teilnehmerfeld (50 Herren und 23 Damen) war für eine WSC-Veranstaltung relativ gering, wahrscheinlich nicht nur auf das Wetter zurück zu führen, sondern auch auf eine fast 2-stündiger Anfahrt für die meisten Sportler…

Oliver Klopsteg (AK40) und Malte Grieswelle (Cadett) starteten beim 17,5km Rennen. Dieses Jahr aufgrund der neu eröffneten Teilstrecke der A33 mit anderer Streckenführung. So waren es 2 ½ Runden zu skaten – einschließlich Wende am Johannistal und 2maliger Durchfahrt durch den Tunnel. Dies war auf nasser Straße, die zum Teil sehr rutschig war, eine Herausforderung, ebenso die Tunnelabfahrt. Olli konnte mit 34:51 min den 15. AK Platz (Gesamtplatz 40.) verbuchen und Malte, der als einziger Cadett startete fuhr in einer Zeit von 33:35 min durch das Ziel (Gesamt 30.)

Manuela, Beate, Ulli und Henrike feuerten ihre Sportler vom Streckenrand an, Uta betätigte sich als Schiri in der Wende und Mary war die schnellste von uns – sie fuhr begleitend im Führungsfahrzeug mit.

Wir wünschen uns für 2014 attraktiveres Wetter und freuen uns auf das Bielefelder Heimrennen mit vielen „Gelben“ auf und neben der Stecke!


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html