< Schwimm Team Bielefeld auf Bestzeitenjagd
08.03.2017 07:43 Alter: 352 days
Kategorie: Schwimmteam (STB), Schwimmen
Von: Jana Haver (NW)

Schwimmteam stellt sich neu auf

Wassersport: Der Klub verordnet sich eine Umstrukturierung und setzt sich neue sportliche Ziele. Drei Stammvereine stellen je ein Vorstandsmitglied


Blick nach vorn: 18 Schwimmer der ersten und 24 Schwimmer der zweiten Mannschaft des Schwimmteams Bielefeld sind hochmotiviert und freuen sich mit ihren acht Trainern auf die kommenden Herausforderungen. FOTO: JANA HAVER (Neue Westfälische)

Im Schwimmteam Bielefeld (STB) hat sich im vergangenen Jahr einiges verändert. Die erste und zweite Mannschaft wurden neu aufgestellt mit insgesamt 42 Schwimmern. Sportlich und wirtschaftlich setzt sich das Schwimmteam neue Ziele. "Wir wollen wieder an der Spitze des leistungsorientierten Schwimmsports in OWL", sagt Sascha Burdick, der sportliche Leiter. "Damit wir diese Ziele erreichen, brauchen wir eine breite Basis und einen gut ausgebildeten Trainerstab."

Zurzeit stehen acht Trainer für die erste und zweite Mannschaft am Beckenrand. Beide Mannschaften trainieren zeitgleich, und die Schwimmer werden unabhängig von ihrem Alter den Teams zugeteilt. So ist Marlen Knospe mit elf die Jüngste und Jan Mielke mit 25 der Älteste im Team. Beide trainieren unter identischen Bedingungen. "Das ist auch gut so. Denn die Elfjährige sieht zum 25-Jährigen auf und will auch mal so gut werden", erklärt Burdick. "Der 25- Jährige sieht aber auch, wie nah die Elfjährige schon an ihm dran ist und strengt sich so noch mehr an." Das neue Konzept scheint zu funktionieren. "Wir nehmen uns mehr als ein Team wahr", erklärt der sportliche Leiter. Vorher habe es mehr Grüppchenbildung gegeben, ein Gemeinschaftsgefühl in dieser Form sei nicht da gewesen. "Wir hatten eine chaotische Situation", sagt Burdick, "es gab Probleme und Unstimmigkeiten in Mannschaft und Vorstand."

"Wir wollen die Interessen der Vereine gleichermaßen vertreten"

Viele Schwimmer konnten nicht gehalten werden, und das Mannschaftsgefüge fluktuierte stark. "Das wollten wir ändern und haben uns deshalb vor knapp einem Jahr in Fachteams zusammengesetzt", erzählt Burdick. "Wir haben überlegt, wie wir uns sportlich wieder auf die Füße stellen können, wie wir uns wirtschaftlich weiterentwickeln wollen und wie die Finanzierung aussehen könnte." Hier stünde ganz klar die enge Zusammenarbeit der drei Stammvereine im Mittelpunkt. "Wir wollen die Interessen aller Vereine gleichermaßen vertreten", erklärt Burdick. "Vorher war zum Beispiel die sportliche Leitung zentralisierter."

Jetzt sind sportliche Leitung und Vorstandsaufgaben auf je ein Mitglied der drei Vereine aufgeteilt. Seit Anfang des Jahres gehören Anke Brüning von der Sportvereinigung Heepen, Frank Muth vom 1. Bielefelder Schwimmverein und Volker Lohmeyer von der Sportvereinigung Brackwede zum Vorstand des Schwimmteams Bielefeld. Auch die anderen Ämter wurden neu bestimmt: Steffen Loke ist Pressewart, Stefanie Terstesse kümmert sich um das Sponsoring, und Eyk Sährig ist für die Homepage verantwortlich. Burdick: "Das gesamte Team ist hochmotiviert." Mit Dürkopp Adler hat das Schwimmteam einen neuen wichtigen Sponsor gewonnen, der jetzt natürlich auch sportliche Erfolge sehen will. "Wir haben viele junge Talente aus ,Talentis? und ,Team Zukunft?, die es in die Mannschaften zu integrieren gilt", so Burdick. Emilia Dietrich, Janne Holtmann und Marleen Knospe sind gemeinsam mit ihren Kollegen Jannik Purschke, Tobias Huhn und Jan Mielke das Aushängeschild der ersten Mannschaft.

Bei der OWL-Langstreckenmeisterschaft am Wochenende in Lübbecke stellte das Schwimmteam 18 Sieger, zehn Zweitplatzierte und zehn dritte Plätze. "Das Ergebnis lässt sich sehen, darauf wollen wir aufbauen", sagt Burdick. Als nächstes steht die NRW-Meisterschaft in Bochum Mitte März an. "Wir müssen die Jugend fördern und halten", erklärt Burdick. "Aber auch für die Älteren ist der Sport wichtig." Der älteste Schwimmer in der Mastermannschaft ist 79 Jahre alt.

© 2017 Neue Westfälische
02 - Bielefeld Ost, Mittwoch 08. März 2017
  


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html