< SchwimmTeam Bielefeld hamstert sich 80 Medaillen in Paderborn
20.03.2017 14:42 Alter: 2 yrs
Kategorie: Schwimmteam (STB), Schwimmen
Von: Jan Mielke

SchwimmTeam Masters wieder Spitze in NRW

Zwei Meistertitel und starke Bestzeiten auf Landesebene


Medaillensammeler: Jan Mielke und Natalie Marsollek

Am vergangenen Sonntag ging es für die Masters darum auf Landesebene zu überzeugen. Im Wettstreit mit Schwimmern aus ganz NRW gelang es den Aktiven des SchwimmTeam deutliche Akzente zu setzen.
Den Anfang machten Miriam Voß und Natalie Marsollek, beide das erste Mal als Masters unterwegs, über die 400m Freistil. Dort konnten beide ihre Stärken gut ausspielen und lieferten sich spannende Duelle mit der Konkurrenz. Miriam belegte am Ende den 9. Platz, Natalie wiederum konnte sich über Edelmetall freuen. Sie erreichte den dritten Platz in ihrer Altersklasse.
Während Marsollek auf der 200m Rückenstrecke noch den undankbaren vierten Platz belegte, Platz 3 und 2 waren nur etwa eine Sekunde entfernt, konnte sie sich über 800m Freistil dann mit einer grandiosen neuen Bestzeit wieder den dritten Platz sichern.
Für Jan Mielke ging es darum, als jüngster in einer neuen Altersklasse zu bestehen. Dies gelang ihm bereit auf seiner ersten Strecke, den 400m Lagen, eindrucksvoll. Dort verbesserte er seine erst eine Woche junge Bestzeit um vier Sekunden und konnte sich den Titel des NRW-Mastersmeister erkämpfen. Auch auf seiner Paradestrecke 200m Brust schwamm er vorneweg und konnte auch hier eine Bestzeit sowie den Meistertitel bejubeln. Den Abschluss machte er über die 800m Freistil, wo er sich ebenfalls noch auf das Podium schwimmen konnte. Dabei belegte er den Bronze-Rang.
Die SchwimmTeam Masters sind ebenso wie der Rest des STB in bestechender Form und machen Lust auf die Zukunft.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html