< Abteilungsversammlung Turnen
22.07.2015 00:00 Alter: 3 yrs
Kategorie: Turnen
Von: Ariane Mönikes / NW

Grete Castrup mit 95 Jahren verstorben


Der SV Heepen trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Grete Castrup. Sie ist am vergangenen Freitag im Alter von 95 Jahren gestorben. Schon 1930, im Alter von zehn Jahren, habe sie den Weg in den Vereinssport gefunden.

Nach der kriegsbedingten Unterbrechung der Vereinsaktivitäten stellte sie sich gemeinsam mit Ehemann Willi dem Verein sofort wieder zur Verfügung. Sie habe sich dem Turnen in allen Belangen, insbesondere dem Jugend- und Kinderturnen, verschrieben, so der SV Heepen. Aufgrund ihrer Leistungen und langjährigen Erfahrung wurde sie schließlich als Sportlehrerin an die Volkshochschule berufen, wo sie bis Ende der 60er Jahre unterrichtete.

Über Jahrzehnte hat sie im Vorstand gearbeitet, neben der silbernen und goldenen Vereinsnadel sowie anderen Auszeichnungen erhielt sie 1975 die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes und 1980 die Sport-Ehrenplakette der Stadt Bielefeld für besondere Verdienste im Sport.

Auch im hohen Alter habe sie selbst noch Sport getrieben. Zuletzt lebte sie im Altenzentrum Leithenhof.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html