< Jahreshauptversammlung 2015 der SpVg Heepen e.V.
09.09.2015 21:21 Alter: 2 yrs
Kategorie: Turnen
Von: K. Johner

Auftritt auf dem Heeper Ting 2015


Am vergangenen Samstag war der erste lange Ting-Tag und für 13.30 Uhr stand der Auftritt der Turnabteilung auf der Bühne auf dem Heeper Ting an.

Mit rund 20 Minuten Verspätung, weil vorherige Gruppen überzogen hatten ging es dann auch endlich für die rund 15-20 Mädchen der Turngruppe mittwochs aus der Homersenhalle auf die Bühne. Sie zeigten ein vielfältiges Programm aus Bodenturnen, Partner- und Gruppenakrobatik und auch Minitrampolin und begeisterten so das Publikum.

Anschließend zeigten zwei Tanzgruppen mit rund 25 Mädchen zwischen 8 und 15 Jahren mehrere Tänze, u. A. einen Tanz auf Hockern oder auch einen Tanz mit Partnerteilen und kleinen Akrobatikeinlagen.

Anschließend tanzten alle Aktiven der Turnabteilung gemeinsam auf der Bühne und versuchten so ein wenig Stimmung auf dem Ting zu verbreiten.

Der Applaus war groß, die Begeisterung während des Auftritts mitzuklatschen hielt sich jedoch in Grenzen, wie das leider von den Heepern schon bekannt ist. Vielleicht liegt es nur daran, dass die meisten lieber ihr Smartphone in der Hand gehalten haben, um mitzufilmen.

 

Am Sonntag stand dann ein weiterer Auftritt der Turnabteilung an.

An diesem zweiten Ting-Tag eröffneten die kleinsten Tänzerinnen zwischen 4 und 8 Jahren gegen 16:45 Uhr die Show. Sie zeigten zwei Tänze, bei denen nicht nur getanzt, sondern auch fleißig mitgesungen wurde und so hatten die 30 Mädchen und Jungen schnell die Herzen des Publikums erobert.

Anschließend hatten noch einmal die zwei Tanzgruppen der Kids und Teens ihren Auftritt und zeigten vor dem gut gefüllten Platz wie schon am Samstag mehrere Tänze, bevor beim großen Finale alle drei Gruppen zusammen tanzten und viel Applaus bekamen.

 

Fazit am Ende des diesjährigen Tings:

- Das Wetter hat glücklicherweise während unserer Auftritte mitgespielt und alle sind trocken geblieben, es war leider nur etwas frisch.

- Mit über 50 Aktiven war die Bühne jedes Mal sehr gut gefüllt und wenn es nach der Turnabteilung gehen würde, könnte die Bühne in Zukunft gerne größer sein.

- Über zu wenig Publikum konnten wir uns nicht beschweren, aber für die nächsten Auftritte würden wir uns über etwas mehr Stimmung während der Vorführungen sehr freuen.

- Die Stimmung auf der Bühne war toll und alle Aktiven haben ihr Bestes gegeben.

- Ohne die vielen fleißigen Helfer wäre es nicht möglich gewesen einen solchen Auftritt zu organisieren, denn schon alleine der Transport der Turngeräte (kleine Matten, kleine Weichböden, Trampolin, Hocker) über den Ting war abenteuerlich. Und auch die Koordination einer so großen Teilnehmeranzahl ist nur mit guter Teamarbeit möglich.

Großer Dank an alle Gruppenhelferinnen und Trainerinnen!


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html