< Aktuelle Spielberichte der Heeper Fußballer
27.04.2015 19:55 Alter: 3 yrs
Kategorie: Fussball
Von: Jörn Sauerland

Aktuelle Spielberichte der Heeper Fußballer

vom Spieltag 25.04 - 26.04.2015


A-Jugend: Sportfreunde Sennestadt - SV Heepen 4:4(2:3)

Ein sehr torreiches Spiel hatte die A-Jugend an diesem Wochenende. Nach früher 0-2 Führung dank Treffern von Kevin und Loris leistete man sich zu viele individuelle Fehler und kassierte so den berechtigten Ausgleich. Nach mustergültiger Vorarbeit konnten wir allerdings dank Luis noch die Führung erzielen, der alleine vor dem Torwart eiskalt blieb und auch sonst immer für Wirbel sorgte. Diese Führung nahmen wir auch mit in Hälfte 2, deren Start wir allerdings verpennten und folglich den erneuten Ausgleich bekamen. Weiter im Spiel verpassten wir es, den Druck wieder zu erhöhen und mussten schließlich das 4-3 zum Rückstand hinnehmen. Ein berechtiger Strafstoß, den Luis eiskalt verwandelte brachte den Ausgleich, bei dem es letzen Endes auch bleiben sollte. Man hatte zwar kurz vor Schluss noch die große Chance auf das 4-5, doch das wäre des guten zuviel gewesen. Letztendlich ein gerechtes und spannendes Unentschieden!

B-Jugend am Wochenende: SV Heepen - Sportfreunde Sennestadt 2:2(1:1)


B-Jugend letzten Mittwoch, Nachholspiel in Halle:  SC Halle - SV Heepen 1:1(1:0)

B-Jugend erkämpft einen Punkt in Halle!
Mit nur 11 Spielern angetreten gelang es der B-Jugend am Mittwoch Abend einen wichtigen Zähler für den Klassenerhalt zu sammeln. Da die etatmäßigen Innenverteidiger fehlten übernahmen Alex und Fabian diese Aufgabe und erledigten sie mit Bravour. Nachdem die Heeper die ersten Torchancen ausließen wurde der Druck der zweikampfstarken Gastgeber immer größer und so konnte Halle nach 25 Minuten das 1:0 erzielen. Ohne Auswechselspieler steckte Heepen aber nie auf und war gegen Ende des Spiels sogar die aktivere Mannschaft. In der 70. Minute konnte Loris nach toller Vorarbeit von Jordi den vielumjubelten Ausgleich erzielen. Insgesamt eine tolle Leistung einer beeindruckend kämpfenden Heeper Mannschaft.
Weiter so, Jungs!

C-1 Jugend: SV Heepen - TuS Jöllenbeck 0:7(0:1)

C-2 Jugend: Nicht im Einsatz.

D-Jugend: SV Heepen - TuRa 06 3:4(2:1)

Auch dieses Wochenende wollten wir mit einem Sieg unsere starke Siegesserie weiter ausbauen. Auf unserem schönen, aber nassen Rasen und bei ansonst guten Wetterbedingungen kamen wir gut uns Spiel und kontrollierten die Partie zu Anfang. Durch starke läuferische Leistungen hatten wir einen großen Anteil an Ballbesitz, was uns auch einige Chancen einbrachte. Leider vergaben wir anfangs einige Chancen, was uns aber nicht aufgeben lies und so erzielten wir Mitte der ersten Halbzeit innerhalb von 3 Minuten 2 Tore. Allderdings hatten wir danach Probleme mit den langen Bällen von TuRa, die oftmals durch den nassen Rasen sehr gefährlich durchrutschten. So fiel kurz vor Ende der ersten Halbzeit das 2:1. Nach der Pause zeigten wir eine weiterhin gute Leistung und konnten nach einer Ecke auf 3:1 erhöhen. Danach allerdings verloren wir komplett den Faden und ließen einige gute Chancen auf den Siegtreffer liegen und vergaßen leider auch zu oft den Weg nach hinten. Folglich fiel das 3:2 und es war wieder alles offen. Leider kamen wir überhaupt nicht mehr ins Spiel zurück und waren uns 2 Minuten vor dem Ende des Sieges zu sicher. TuRa nutzte dies aus und erzielte innerhalb der letzten beiden Minuten 2 Tore was dann das Endergebnis von 3:4 ergab.

 
E1 SV Heepen -  VfL Ummeln  1 : 8 ( 1 : 2)
 
Leider brachen die Jungs in der zweiten Halbzeit ein und verloren doch noch klar.

E2  SV Heepen II  -  VfL Ummeln II  8 : 3

 
Sensationssieg !  Tabellenführer eiskalt ausgekontert !
Schon in der 2. Spielminute setzte Maurice  ( 4 Tore) den  Ball aus 15 Metern an die Latte des klaren Favoriten. Danach hielten die Heeper durch sehr geschicktes Abwehrverhalten dem Druck der robusten Ummelner Mannschaft stand, und erhöhten sogar bis auf 3 : 0 in der 17.Minute. Danach drehte der Gegner allerdings mächtig auf und zeigte  warum er an der Tabellenspitze stand. Torwart  Amin zeichnete sich in dieser Phase des Spiels besonders aus. Zur Halbzeit stand es 3 : 2
Nach dem Wechsel standen unsere Jungs mächtig unter Druck, konnten dann allerdings den ersten gefährlichen Angriff im Netz des Gegners versenken. 4 : 2 !  Das Spiel wurde jetzt immer sehenswerter.  Obwohl die Trainer Chaib und Alex wieder nicht auswechseln konnten, waren die Heeper Spieler geistig und körperlich während der gesamten Partie beweglicher und meistens einen Schritt schneller. Insbesondere die variablen Dreierkette machte den Ummelnern schwer zu schaffen, die am Ende mit 8 Gegentreffern noch gut bedient waren ( 4 x Aluminium)
Star der Mannschaft: Die Mannschaft.  Ganz toll !!!

F1    Versmold - SV Heepen   4 : 2

 
Diesmal hat es leider nicht gereicht. Die Versmolder waren einfach zu stark für unsere Jungs. Trotzdem kann man von einer guten Leistung sprechen. Weiter so !
 


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html