< Gürtel-Prüfungen in der Abt. "Goshin"
12.02.2017 11:16 Alter: 344 days
Kategorie: Ju-Jutsu
Von: D. Borgstedt

Kampfkunst in Heepen

Kyusho-Aiki-Jitsu, Ju-Jutsu und Jiu-Jitsu in der Tieplatzhalle


Teilnehmer und Referenten

Am 11.02.2017 trafen sich Kampfsportler aus verschiedenen Stilrichtungen und Vereinen in der Sporthalle der ehemaligen Tieplatzschule.
Die Ju-Jutsu-Abteilung "Goshin" hatte wieder einmal Interessierte zu einem Weiterbildungslehrgang eingeladen.
Nach der Begrüßung der Teilnehmer und Referenten durch Abteilungsleiter Detlev Borgstedt, 7. DAN, und einer kurzen Aufwärmphase durch Trainer Mario Hartmann, 2. DAN, übernahm Trainer Martin Meier, 2. DAN, die Gruppe und referierte anschaulich zum Thema "Aikido im Ju-Jutsu".
Fast nahtlos wurde der Stab an  Herbert Zielinski, 5. DAN (TUS Friedrichsdorf), weitergegeben und es ging um "Kyusho Aiki Jitsu".
Daran schloss unser Trainer Ulrich Hartmann, 3. DAN, das Thema "Waffen im Ju-Jutsu" an.
Last but not least übernahm unser alter Freund Manfred Schlößer, 5. DAN, vom BSC Südbrookmerland, mit "Jiu-Jitsu in der Praxis".
Die angesetzten vier Stunden reichten kaum aus und alle Teilnehmer hatten anschließend viel Neues im Gepäck.
Wir freuen uns schon auf 2018.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html