< erfolgreiche Gürtelprüfungen
07.09.2013 18:51 Alter: 5 yrs
Kategorie: Kara-Te
Von: M. Henke

Der Kara-Te Club Samurai auf dem „Ting 2013“


Kata "Jion" in Anwendung (Bunkai)

Kickboxer in Aktion

Bruchtest

 

Auch dieses Jahr hat der Kara-Te Club Samurai auf dem Heeper Ting dem Publikum bei einer Vorführung sein breites Spektrum gezeigt.

Begonnen wurde mit den „Waffen“ des Kara-Te Ka (Faust, Handkante, Fuß, Knie), welche u.a. in den Grundschultechniken (jap. Khion) trainiert werden. Dies übernahmen die Kara-Te Kids unter der Leitung von Sensei Volker Bruns.

Neben einer Schülerkata, zwei  Meisterformen und deren Anwendung, wurden dem Publikum auch Kombinationen und Kumiten gezeigt, welche die Reaktion und das richtige Distanzgefühl trainieren.

In der Geschichte des Kara-Te gehörten „richtige“ Waffen dazu, da man sich auch zum Teil gegen bewaffnete Gegner wehren musste. Auf Basis einer klassischen „Iai-Do Kata“ wurde dem Publikum die Kunst des Schwertziehens und des Schwertkampfes verdeutlicht. Vertieft wurde dies durch Kombinationen mit den Boken und einem Schwertkampf mit Choken

Die Anwendbarkeit der Kara-Te Techniken wurden an Hand von typischen Selbstverteidigungsszenen dargestellt.

Ein weiterer großer Bereich des Kara-Te Club Samurai ist die Kickboxabteilung. Sie zeigte unter Leitung von Trainer Ole Grabig Partner- und Schlagpolsterübungen.

Zum Abschluss durfte natürlich der obligatorische Bruchtest nicht fehlen.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html