< Fünf Landesmeistertitel und Sieben Medaillen für die STB Masters
18.03.2018 18:10 Alter: 212 days
Kategorie: Tischtennis
Von: Rainer Klusmeyer

1. Mannschaft holt zwei Bonuspunkte


Einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt hat die 1. Mannschaft in der Kreisliga durch den unerwarteten 9:6-Heimsieg über den TuS Brake II gemacht. Auch viele andere Ergrbnisse gestalteten sich überaus positiv. Die Berichte:

Kreisliga: Da gegen den Rückrunden-Ersten ESV Bielefeld III zwei Leistungsträger aus schulischen Gründen ausfielen, ging es von vornherein nur darum, die Niederlage erträglich zu gestalten. Dies gelang dank der Einzelzähler von Alex Grolle, Rainer Klusmeyer und Mirko Bollweg mit 3:9 respektabel.

Auch gegen Brake fehlte mit Nils Schaper (erkrankt) erneut der aktuell beste Spieler. Da aber der dauerverletzte Andreas Wenk dankenswerterweise sein Saisondebüt gab, war das Sextett mannschaftlich so geschlossen stark, dass mit 9:6 Revanche für die 2:9-Hinspielpleite genommen werden konnte. Zwei wichtige Punkte zum Klassenerhalt sammelten Grust/Klusmeyer, Bollweg/Venticinque, Alex Grolle, Timo Grust (2), Rainer Klusmeyer, Mirko Bollweg (2) und Gian-Luca Venticinque.

2. Kreisklasse: Weiter in der Rückrunde ungeschlagen bleibt die „Vierte“. Mit dem 9:3-Sieg bei der TTG Versmold III leisteten gleichzeitig auch Schützenhilfe für die „Fünfte“: Birt/Mayer-Netwall, Philip Bräutigam (2), Chistoph Beck (2), Alois Pyka (2), Konstantin Birt und Benjamin Mayer-Netwall.

Über das 8:8 beim TuS Hillegossen III vermochte sich die 5. Mannschaft nicht so recht zu freuen, hätte doch aufgrund des Spielverlaufs eigentlich ein Sieg herausspringen müssen. Immerhin ein Unentschieden im Abstiegskampf erreichten: Oliver Naber/Pelikan, Kurt Janowitz, Philipp Kudszus (2), Eugen Kirschner, Hartmut Pelikan und Peter Kedziora (2).

3. Kreisklasse A: „Zu Null“ unterlag die 6. Mannschaft dem VfL Ummeln III - und musste dabei gleich fünfmal nach fünf Sätzen gratulieren.

3. Kreisklasse C: Zweimal musste ein Heeper Team beim VfL Ummeln IV antreten, jeweils kehrte es mit einem 8:2-Erfolg zurück. Die „Achte“ nach Punkten von Klusmeyer/Kedziora, Duda/Herking, Peter Kedziora, Heinz-Dieter Klusmeyer, Christian Duda (2) und Harry Herking (2). Die „Neunte“ mit Klusmeyer/Kaldenbach, Duda/Lukas, Heinz-Dieter Klusmeyer (2), Christian Duda, Inken Kaldenbach (2) und Peter Lukas.

Im Vereinsduell mit der 7. Mannschaft behielt die 8. Mannschaft dank der Spielgewinne von Lagdao/Lukas, Liam Lagdao, Inken Kaldembach (2), Ina Böing und Peter Lukas mit 8:4 die Oberhand. Jungk/Kedziora, Norbert Jungk (2) und Peter Kedziora schwächten ab.

Nachwuchs: So etwas wie die Mannschaft der Stunde ist in der Bezirksklasse die 2. Jugend, die mit zwei Siegen innerhalb von knapp 22 Stunden ihr Punktekonto erstmals in dieser Saison auszugleichen vermochte und mit der Abstiegszone endgültig nichts mehr zu tun hat. Zunächst spielten Schüttler/Kaid, Jan Kollmeyer (2), Marvin Schüttler, Sami Kelmendi (2) und Mohamed Kaid (2) ein 8:4 bei der TTU Bad Oeynhausen heraus. Dann würde mit nur drei Mann der BTW Bünde mit 8:4 bezwungen durch Kollmeyer/Schüttler, Jan Kollmeyer (3), Marvin Schüttler (2) und Liam Lagdao (2).

Die A-Schüler bleiben in der Bezirksklasse zwar weiter verlustpunktfrei, ließen aber gegen den TTSV Schloß Holte-Sende eine große Chance aus, im Spielverhältnis gegenüber Tabellenführer GW Daseburg aufzuholen. Denn nach 6:1-Führung gewannen „nur“ mit 8:5: Winke/Krauspe, Liam Lagdao/Kelmendi, Leonhard Winke (3), Marvin Schüttler, Sami Kelmendi und Benjamin Krauspe.

Die Tabellenspitze der 1. Kreisklasse verteidigten die 2. A-Schüler erfolgreich. Überraschend deutlich das 8:2 über den VfL Theesen, herausgeholt von Lingner/Wörmann, Tim Lingner (2), Nick Kirstein (2) und Simon Wörmann (3). Den Zwei-Stunden-Krimi bei VfB Fichte II entschieden mit 6:4 für sich: Lingner/Kirstein, Tim Lingner (2), Nick Kirstein (2) und Nils Schreiber.

Krankheitsbedingt nur zu zweit antreten konnten die B-Schüler beim VfL Oldentrup, wo Simon Wörmann und David Gorohov je ein Einzel gewannen.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html