< TT-Jugend steigt in die höchste Spielklasse auf
19.06.2018 14:45 Alter: 120 days
Kategorie: Schwimmteam (STB), Schwimmen
Von: Jan Mielke

Jan Mielke dreimal Spitze bei NRW-Masters


Jan Mielke, Marco Finger & Jule Radeck (von.links) im Kamener Freibad

Kamen: Der Schwimmverband NRW war am vergangenen Woche wieder auf der Suche nach seinen schnellsten Masters-Schwimmern auf der kurzen Strecke. Vom Schwimmteam Bielefeld reisten dazu die drei Aktiven Jule Radeck, Marco Finger und Jan Mielke ins Kamener Freibad.

Jule Radeck nutze das Wochenende für einen Formtest vor den offenen NRW-Meisterschaften und schwamm über die 200 Meter Freistil ein spannendes Rennen gegen ihre Konkurrentin aus Unna. Am Anschlag konnte sie dann die Silbermedaille ihr Eigen nennen. Auch über 100 Meter Schmetterling konnte sie eine gute Zeit erzielen und belegte dort den dritten Rang.

Marco Finger ging nach einer längeren Trainingspause über seine Paradelagen Rücken und Schmetterling an den Start. Die 50 Meter Rücken konnte er nah an seine persönliche Bestzeit heranschwimmen und sich damit den zweiten Platz erkämpfen. Ähnlich gut lief es über die 100 Meter Schmetterling, wo er sich unter anderem mit seinem Teamkollegen Jan Mielke messen musste. Dort sprang am Ende der dritte Platz raus.

Über drei Strecken trat Jan Mielke in Kamen an. Den Anfang machte er über 50 Meter Brust, wo er sich in seiner Altersklasse an die Spitze setzen konnte und so seinen ersten Meistertitel erschwamm. Der zweite folgte dann über die 200 Meter Freistil wo er sich schnell weit vom restlichen Teilnehmerfeld absetzen konnte und das Rennen sicher ins Ziel schwamm. Nicht eingeplant war der dritte Titel über 100 Meter Schmetterling, jedoch ging auch dieser Titel knapp nach Bielefeld.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html