< Trainingsbetrieb im Testmodus
10.08.2020 15:10 Alter: 112 days
Kategorie: Turnen

Abteilung Turnen: Beginn des Trainingsbetriebs nach den Sommerferien


Die Sommerferien sind vorbei... und es war eine lange Zeit ohne regulären Gruppenbetrieb bei uns im Turnen.

 

Wir sind daher sehr froh, dass wir jetzt wieder starten werden, wenn eben auch teilweise noch unter besonderen Bedingungen.

Bevor es weitere Details zu den einzelnen Gruppen gibt, möchten wir an dieser Stelle auf die wichtigsten Regeln hinweisen, um einen verantwortungsvollen Sportbetrieb durchführen zu können.

1. Ab sofort muss sich jeder vor Beginn des Trainings in eine Anwesenheitsliste eintragen und per Unterschrift bestätigen, dass er nicht krank ist und auch in den letzten zwei Wochen keinen Kontakt zu Infizierten hatte.

Sollten Kinder alleine zum Training kommen, müssen die Eltern im Vorfeld die Gesundheit ihrer Kinder per Unterschrift bestätigen und die Kinder werden von den Übungsleitern in die Anwesenheitslisten eingetragen.

Nicht-Mitglieder müssen beim ersten Probetraining ihre Kontaktdaten hinterlegen und diese werden auch an den Hauptverein weitergegeben.

Diese Listen werden an den Hauptverein weitergeleitet. Sollte jemand im Anschluss erkranken oder doch Kontakt zu einem Infizierten gehabt haben, bitte eine unverzügliche Information an den Verein.

 

2. Bitte beachtet die Hygiene- und Abstandsregeln. Auf dem Schulgelände, in den Fluren und Umkleidekabinen bitte einen Mund-Nasen-Schutz tragen und gründliches Händewaschen vor dem Betreten der Halle. Kommt möglichst schon in Sportkleidung und bringt, wenn nötig, ein eigenes großes Handtuch für die Matten mit.

 

3. Vor allem im Kinder- und Jugendbereich enden alle Gruppen bereits 5 Minuten eher, um Geräte zu reinigen, die Halle zu lüften und den reibungslosen der Wechsel der Gruppen zu ermöglichen. Bitte beim Abholen beachten!

 

Hier die ausführlichen Regeln, die im Kinderbereich bitte unterschrieben an die Übungsleiter gegeben werden, sollten die Kinder alleine zum Training kommen.

 

Im Kinder- und Jugendbereich starten wir wie folgt:

Kinderturnen, dienstags, HS Heepen: Das Turnen beginnt am 18.8.20 jeweils nur mit den Mädchen der Gruppe. In der darauffolgenden Woche, am 25.8.20 dürfen dann alle Jungen kommen. So erfolgt eine Aufteilung der Gruppe in Mädchen (gerade Wochen) und Jungen (ungerade Wochen) erst einmal bis zu den Herbstferien.

Geräteturnen, mittwochs, GS Heeperholz: In der ersten Woche findet wegen einer möglichen Einschulungsfeier in der Schule das Turnen noch nicht statt. Es beginnt am 19.8.20 jeweils nur mit den Mädchen der Gruppe. In der darauffolgenden Woche, am 26.8.20 dürfen dann alle Jungen kommen. So erfolgt eine Aufteilung der Gruppe in Mädchen (gerade Wochen) und Jungen (ungerade Wochen) erst einmal bis zu den Herbstferien.

Mädchenturnen, mittwochs, GS Homersen: In der ersten Woche findet wegen einer möglichen Einschulungsfeier in der Schule das Turnen noch nicht statt. Es beginnt am 19.8.20 und ab diesem Zeitpunkt dürfen wieder alle Mädchen regelmäßig in der Halle vorbei schauen. Sollte es zu voll werden, könnte auch hier später noch eine Aufteilung der Gruppe erfolgen. Die Übungsleiterinnen werden euch dann aber informieren.

Alle Tanzengruppen am Donnerstag und Freitag: Ab dem 13./14.8. findet das Training wieder wie gewohnt statt.

Alle Eltern-Kind-Turngruppen: Auch hier beginnen wir am 13./14.8. endlich wieder. Über die Aufteilung der Gruppen werden euch die jeweiligen Übungsleiter persönlich informieren.

Geräteturnen und Völkerball, freitags, GS Heeperholz: Hier geht es 14.8. wieder los. Alle dürfen wieder kommen!

Trampolinturnen, samstags, HS Heepen: Findet wieder statt!

 

Im Erwachsenenbereich starten wir auch wieder, jedoch gibt es auch hier ein paar Besonderheiten:

Frauengymnastik, montags, Tieplatzhalle: Leider wird die Halle nach den Sommerferien zuerst vom Bezirksamt für die Briefwahlen benötigt und im Anschluss erfolgt die Sanierung des Fußbodens, so dass diese Gruppe bis aufs Weitere erst einmal nicht in der Halle stattfinden kann. Nutzt doch gerne unsere anderen Gruppen.

Wirbelsäulengymnastik, montags, HS Heepen: Ute Haldedorn übernimmt glücklicherweise erst einmal Helga Vinkes Gruppe am Montag.

Frauengymnastik, dienstags, HS Heepen: Wir arbeiten daran eine Vertretung zu finden. Sollte das nicht so schnell funktionieren, übernimmt erst einmal Ulla Schulz diese Gruppe.

Wirbelsäulengymnastik und Body Complete, mittwochs, HS Heepen: Melina Seidel wird die Gruppen von Robin erst einmal übernehmen, wobei zeitweise auch Magnild Schwerthalter während einer Urlaubsphase die Wirbelsäulengruppe vertreten wird.

 

 

 


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html