Bis auf weiteres kein Training!

Hallo Ju-Jutsukas,
aufgrund der aktuellen Entwicklung um den Coronavirus, in Verbindung mit den Empfehlungen der Stadt Bielefeld und des Sportbundes, wird der Trainings- und Sportbetrieb bis zur Aufhebung der Abstandsregeln in der Ju-Jutsu-Abteilung "Goshin" nicht wieder aufgenommen!
Wir haben derzeit keine verlässliche Info, wann wir unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen können/dürfen.
Bleibt gesund!
gez. Detlev Borgstedt


Allgemeines zur Abteilung:

Auf vielfachen Wunsch hat sich Anfang April 2003 eine neue Kampfsport-Abteilung gebildet:

Ju-Jutsu-Abteilung "Goshin" in der SpVg Heepen e.V.

Unter dem Namen „Goshin“ (japanisch: "Verteidigung") trainieren in der Sporthalle der ehemaligen Tieplatzschule (Altenhagener Str. 8a, Bielefeld-Heepen) zweimal wöchentlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Selbstverteidigungssportarten Ju-Jutsu und Hanbo-Jitsu.

Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Das Mindestalter liegt bei ca. 10 Jahren.

Weitere Infos zu Ju-Jutsu und Hanbo-Jitsu geben unsere Trainer gern.

Für sonstige Fragen, z.B. zur Teilnahme am Probetraining, zur Organisation der Ju-Jutsu-Abteilung in der SpVg Heepen e.V., zu anstehenden Terminen/Veranstaltungen, usw. steht der Sensei der Abteilung, Detlev Borgstedt, zu den Trainingszeiten, telefonisch oder per Mail gern zur Verfügung.


EXT:start/Resources/Private/Templates/silver_03.html